Objektdaten Neubau mit total 21 Wohnungen vom 1. bis 7. Obergeschoss und Büroräumen im Erdgeschoss.
Auftraggeber Bracher + Partner AG, Solothurn
Architekt Kistler Vogt Architekten AG, Biel
Ausgeführte Arbeiten Fachplanung Heizung, Lüftung und Sanitär
Eckdaten Bausumme HLS
Planungs- / Ausführungszeit
Energiebezugsfläche EBF
Fr.

1'050'000
2010-2013
3'561 m2
Besonderheiten Das Kernstück der Anlage bildet die Solaranlage (25m2) auf dem Dach, die die notwendige Energie für die WW-Vorwärmung liefert.
Die Raumheizung und WW-Nacherwärmung wir durch einen Brennwert-Gaskessel sichergestellt.
Die Wärmeverteilung in den Wohnungen erfolgt mittels Bodenheizung. In den Büroräumen im EG sind Heizkörper eingebaut.
Für das ganze Gebäude sind auf dem Dach zur Raumlufterneuerung Komfortlüftungsanlagen mit effizientem Wärmerückgewinnungsgraden aufgebaut.
  Referenz als PDF