Objektdaten Die Privatklinik Linde stiess an ihre Kapazitätsgrenzen und gewisse Gebäudeteile und Infrastrukturen waren veraltet.
Durch die Sanierung der bestehenden Bauten, den Neubau des Operationstraktes und einer Bettenstation verfügt die Klinik wieder über eine zeitgemässe Infrastruktur und genügend Pflegebetten.
Auftraggeber Klinik Linde, Biel
Architekt Architektengemeinschaft Arni Moser, Lyss und Ernst Adam, Aarberg
Ausgeführte Arbeiten
Energiekonzept mit Blockheizkraftwerk und Notstromaggregat. Planung Lüftung, Sanitär und räumliche Koordination aller Medien inkl. Medienplanung im Operationstrakt.
Eckdaten Gesamtbausumme
Planungs- / Ausführungszeit
ca. Fr.
35 Mio.
1996 - 2002
Besonderheiten Der Betrieb der gesamten Klinik musste während der ganzen Bauzeit aufrechterhalten bleiben.
Installationsplanung des Operationstraktes und der Nebenräume inklusive Medizinalgasversorgung.
  Referenz als PDF