PORTRÄT

PORTRÄT

Über uns

Porträt

1957 gründete Walter Matter das Sanitäringenieurbüro Matter+Co in Bern
1985 überführte Hansruedi Ammann Matter+Co in Matter+Ammann AG
1991 erfolgt die Eröffnung der Geschäftsstelle an der Aarbergstrasse 123 in Biel


Die Übernahme und Umwandlung in eine Aktiengesellschaft ging mit einer Erweiterung der Dienstleistungspalette einher. Unser Angebot umfasst seither die Fachbereiche Heizung / Kälte, Lüftung / Klima und Sanitär.

Wir sind neutral.
Damit Sie die Wahl haben.

Alle Aktien sind im Besitz unserer Mit­arbeitenden. Dies eröffnet uns die Möglichkeit, Ent­scheidungen gemeinsam, nach­haltig und neutral zu fällen. Getreu unserer Philosophie bleiben wir auch in der Auswahl der aus­führenden Unter­nehmerInnen, Lieferanten sowie Spezialisten neutral. Das gibt Ihnen die Gewissheit, dass wir unsere Partner jedes Mal von neuem und bedürfnis­orientiert auswählen, um ein optimales Resultat zu ermöglichen. Unsere Mitglied­schaften in zahlreichen Fach­vereinigungen ermöglichen uns den laufenden Austausch mit anderen Unter­nehmungen der Branche. Zudem leben wir eine Philosophie des Forderns und Förderns und legen grossen Wert auf die kontinuierliche Aus- und Weiter­bildung unserer Mitarbeitenden. Mit diesen Mass­nahmen halten wir unsere Technologie sowie unser Fach­wissen stets auf dem neusten Stand.

Wir handeln Schritt für Schritt.
Damit Sie mit Ihrem Projekt zügig vorankommen.

Es ist uns ein grosses Anliegen, die Bedürfnisse der Kunden frühzeitig zu kennen. Deshalb treffen wir uns jeweils zu Beginn einer Zusammen­­arbeit zu einem ge­meinsamen Ge­spräch. Im weiteren Prozess bewerten wir die zur Verfügung stehenden Energie­träger unter dem Aspekt der Nach­haltigkeit. Wir vergleichen dann in einem Konzept alle sinnvollen Realisierungs­vorschläge in Bezug auf Investitions-, Betriebs- und Unterhalts­kosten sowie auf deren Umwelt­verträglichkeit. Dieses Konzept, zusammen mit den passenden Empfehlungen, dient Ihnen als solide Ausgangs­lage für weiterführende und transparente Entscheidungen.

Wir verfolgen eine klare Linie.
Damit für Sie Unmögliches möglich wird.

Unsere Teams setzen sich aus qualifizierten und spezialisierten Fach­leuten zusammen. Das schafft Synergien und erweitert unser Leistungs­spektrum. Dabei bieten wir Ihnen im breiten Umfeld der modernen Haus­technik Dienst­leistungen aus einer Hand - bei der Planung konventioneller Anlagen sowie im Umgang und Einbezug alternativer Energien und Ressourcen. Wir orientieren uns dabei stets an Ihren Bedürf­nissen und stellen sicher, Ihren An­sprüchen gerecht zu werden.

Wir sind weitsichtig.
Damit Sie neue Freiheiten geniessen.

Unsere Dienst­leistung geht über die Planung und Inbetrieb­nahme der Anlagen hinaus. Die Anlagen, die wir für Sie konzipieren, werden nach der Installation aufs Sorgfältigste geprüft um zu gewähr­leisten, dass sie ökonomisch und ökologisch optimal funktionieren. Zudem werden die Betrieb­sabläufe nach der Inbetrieb­nahme der Anlagen analysiert und, wenn nötig, verbessert. Als Hilfsmittel stehen uns moderne Technologien zur Verfügung, welche die Anlagen kontinuierlich über­wachen und einen raschen und kompetenten Eingriff in die Betriebs­abläufe ermöglichen.



Mitgliedschaften
Über uns

Porträt

1957 gründete Walter Matter das Sanitäringenieurbüro Matter+Co in Bern
1985 überführte Hansruedi Ammann Matter+Co in Matter+Ammann AG
1991 erfolgt die Eröffnung der Geschäftsstelle an der Aarbergstrasse 123 in Biel


Die Übernahme und Umwandlung in eine Aktiengesellschaft ging mit einer Erweiterung der Dienstleistungspalette einher. Unser Angebot umfasst seither die Fachbereiche Heizung / Kälte, Lüftung / Klima und Sanitär.

Wir sind neutral.
Damit Sie die Wahl haben.

Alle Aktien sind im Besitz unserer Mit­arbeitenden. Dies eröffnet uns die Möglichkeit, Ent­scheidungen gemeinsam, nach­haltig und neutral zu fällen. Getreu unserer Philosophie bleiben wir auch in der Auswahl der aus­führenden Unter­nehmerInnen, Lieferanten sowie Spezialisten neutral. Das gibt Ihnen die Gewissheit, dass wir unsere Partner jedes Mal von neuem und bedürfnis­orientiert auswählen, um ein optimales Resultat zu ermöglichen. Unsere Mitglied­schaften in zahlreichen Fach­vereinigungen ermöglichen uns den laufenden Austausch mit anderen Unter­nehmungen der Branche. Zudem leben wir eine Philosophie des Forderns und Förderns und legen grossen Wert auf die kontinuierliche Aus- und Weiter­bildung unserer Mitarbeitenden. Mit diesen Mass­nahmen halten wir unsere Technologie sowie unser Fach­wissen stets auf dem neusten Stand.

Wir handeln Schritt für Schritt.
Damit Sie mit Ihrem Projekt zügig
vorankommen.

Es ist uns ein grosses Anliegen, die Bedürfnisse der Kunden frühzeitig zu kennen. Deshalb treffen wir uns jeweils zu Beginn einer Zusammen­­arbeit zu einem ge­meinsamen Ge­spräch. Im weiteren Prozess bewerten wir die zur Verfügung stehenden Energie­träger unter dem Aspekt der Nach­haltigkeit. Wir vergleichen dann in einem Konzept alle sinnvollen Realisierungs­vorschläge in Bezug auf Investitions-, Betriebs- und Unterhalts­kosten sowie auf deren Umwelt­verträglichkeit. Dieses Konzept, zusammen mit den passenden Empfehlungen, dient Ihnen als solide Ausgangs­lage für weiterführende und transparente Entscheidungen.

Wir verfolgen eine klare Linie.
Damit für Sie Unmögliches möglich wird.

Unsere Teams setzen sich aus qualifizierten und spezialisierten Fach­leuten zusammen. Das schafft Synergien und erweitert unser Leistungs­spektrum. Dabei bieten wir Ihnen im breiten Umfeld der modernen Haus­technik Dienst­leistungen aus einer Hand - bei der Planung konventioneller Anlagen sowie im Umgang und Einbezug alternativer Energien und Ressourcen. Wir orientieren uns dabei stets an Ihren Bedürf­nissen und stellen sicher, Ihren An­sprüchen gerecht zu werden.

Wir sind weitsichtig.
Damit Sie neue Freiheiten geniessen.

Unsere Dienst­leistung geht über die Planung und Inbetrieb­nahme der Anlagen hinaus. Die Anlagen, die wir für Sie konzipieren, werden nach der Installation aufs Sorgfältigste geprüft um zu gewähr­leisten, dass sie ökonomisch und ökologisch optimal funktionieren. Zudem werden die Betrieb­sabläufe nach der Inbetrieb­nahme der Anlagen analysiert und, wenn nötig, verbessert. Als Hilfsmittel stehen uns moderne Technologien zur Verfügung, welche die Anlagen kontinuierlich über­wachen und einen raschen und kompetenten Eingriff in die Betriebs­abläufe ermöglichen.



Mitgliedschaften

Wir erkennen die Stärken und Schwächen der Mitarbeitenden
und setzen diese richtig ein.